About

My Story

With Karl Kayzer a young austrian musician called Leonhard Golser starts off with his new solo project. After a long journey through many different musical styles he shows up a new promising chapter. He wants to show, that edm is not only party music without feeling and emotion focusing on the essential and forgotten impact of music.

In his lyrics he talks about love, experiences, highs and lows – wrapped in the beautiful easy shape of electronic dance music.

Karl Kayzer has already been involved in many different projects like choirs, vocal ensembles, austrian folc music groups, orchestras, military band and many more. At age 24 he already has a huge musical background with great variety.

Als Karl Kayzer hebt der Salzburger Ausnahmemusikers Leonhard Golser sein neues Soloprojekt aus der Taufe und schlägt nach einer langen Reise durch die heimische Musiklandschaft ein neues, vielversprechendes Kapitel auf. Karl Kayzer beweist, dass EDM weit mehr sein kann, als Unterhaltungsmusik ohne jeglichen Tiefgang. Ganz bewusst und programmatisch wird die strukturierte Klarheit dieses elektronischen Genres gekonnt genutzt, um in seiner Einfachheit und Verständlichkeit den Fokus wieder auf das Wesentliche zu legen und auf das Vergessene aufmerksam zu machen. In Text und Musik wird bedingungslos aufgezeigt, dass die Komplexität des Negativen und die Schwere der Melancholie nicht besser geeignet sein könnten, um den Menschen anzuhalten sich mit dem Selbstverständlichen auseinanderzusetzen und einen Blick hinter das Verschlossene zu wagen.

Menü schließen